Stacks Image 14899

Lüftung

Ok!

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet unsere Website Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einen Großteil unseres Lebens verbringen wir innerhalb geschlossener Räume. Um hier Behaglichkeit zu schaffen, ist die Qualität der Raumluft mitentscheidend, die aber von vielen Faktoren beeinflusst wird.

Um den Energiebedarf zur Gebäudebeheizung weiter zu senken, wird auch der Wärmeverlust durch Undichtigkeiten der Gebäudehülle, reduziert. Hierfür werden die Fenster und Türen immer luftdichter konstruiert und bei der Gebäudehülle auf die Abdichtung der einzelnen Bauteile geachtet.

Jedoch muss die Raumluft regelmäßig erneuert werden, um frische Atemluft für die Bewohner zu gewährleisten. Auch die Feuchtigkeit, die durch Menschen, Tiere und Pflanzen oder durch das Trockenen von Wäsche und im Bad, in das Gebäude eingebracht wird, muss nach Außen abgegeben werden. Durch übermäßige Feuchtigkeit können Schimmel und andere Schäden am Gebäude entstehen.

Bei der Fensterlüftung von Wohngebäuden muss einiges beachtet werden. Zu wenig Lüften führt zu Feuchtigkeitsprobleme und schlechter Luft im Raum, bei ständigem Lüften geht je nach Außentemperatur und Witterung unnötig viel Wärme verloren.

Sogenannte kontrollierte Wohnraumlüftungen bieten hier viele Vorteile. Sie versorgen die Räume mit dem hygienisch notwendigen Luftwechsel, also der Frischluftmenge, die für den Raum und dessen Bewohner erforderlich ist. Die Abluft aus dem Raum wärmt die Zuluft vor, so dass der Heizwärmebedarf im Winter geringer wird. Außerdem vermindern Luftfilter die Staub- und Pollenmenge, die ins Gebäude eingebracht wird. Da keine Fensterlüftung notwendig ist, dringt auch weniger Lärm ins Gebäude.

Als Nachteil der Lüftungsgeräte muss an dieser Stelle der Strombedarf für die Ventilatoren, die die Luft transportieren, genannt werden.

In Nutzgebäuden mit zum Beispiel Büros, Sportstätten oder Versammlungsräumen sind Lüftungsanlagen meinst zwingend erforderlich, um die Funktion des Gebäudes sicherzustellen.

Stacks Image 14906